Back to School Tipps

Sonntag, September 06, 2015

Hallo ihr Lieben!
Da die Uni bei mir schon wieder begonnen hat, dachte ich ein back-to school Post könnte ganz nützlich sein - sowohl für euch als auch für mich selbst. Etwas aufschreiben ist immer besser, als es nur im Kopf zu haben, das ist auch schon mein erster Tipp.

1. Setzt euch Ziele: und schreibt diese konkret auf. Sei es eine Note in einer Klausur oder ein Ziel was ihr in bestimmter Zeit erreichen wollt.

2. Macht euch einen Wochenplan: Schreibt euch jeden Sonntag auf, was ihr in der kommenden Woche zu erledigen habt. So behaltet ihr den Überblick und arbeitet produktiver.



3. Setzt Prioritäten: Leichter gesagt als getan. Versucht euch nicht ablenken zu lassen und selbst zu entscheiden, was für den Moment von größter Wichtigkeit ist.


4. Sucht euch einen Ausgleich: Ob es Sport ist oder andere Hobbies, etwas mit Freunden unternehmen etc., eine Ablenkung zu haben, ist immer gut, um einen klaren Kopf zu bekommen. 


5. Macht Pausen: Den ganzen Tag durchlernen, geht natürlich nicht, macht Pausen, entspannt euch ein wenig, geht an die Frische Luft, kocht euch etwas leckeres, trefft euch auf einen Kaffee mit Freunden. 


6. Ein Mittagsschläfchen kann Wunder wirken: Ich kann mich immer am besten konzentrieren wenn ich gut ausgeschlafen bin, da kann ein Power-Nap Abhilfe schaffen. Schlaft aber nicht länger als 20 Minuten, sonst seit ihr nur noch müder als bevor.



7. Erinnert euch daran, warum ihr es tut: Wenn ihr eine Down-Phase habt, denkt immer daran, wo ihr hinwollt und wofür ihr es tut. 

8. Don't panic: Ich kenne sie nur zu gut, die Angst vor Klausuren. Aber ich habe gelernt, Panik ist der größte Feind und kann einem oft einen Strich durch die Rechnung machen. Versucht euch gut vorzubereiten und einen kühlen Kopf zu bewahren, probiert Yoga oder Meditation, wenn ihr damit Probleme habt.


Vielleicht konnte ich ja dem ein oder anderen mit den Tipps weiterhelfen!
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend. 
- Chiara -




You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Sehr tolle Tipps :-) Die Schule hat letzte Woche bei mir begonnen und dieses Jahr ist mein Abschluss, deswegen muss ich mich jetzt richtig ins Zeug legen :D

    Würde mich über Gegenbesuch oder neue Leser freuen.
    Liebe Grüße,
    Linda
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ich mag den Planer!
    so viel mal direkt zu beginn :)
    ich habe (und tue es immernoch) immer diese super-organisierten Menschen beneidet
    ich war da zu chaotisch :) leider

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  3. Super tolle Tipps!
    Ein Nickerchen ist immer gut, gerade nach der Frühschicht schlafe ich immer so schnell ein wenn ich erst mal zu hause bin & die fuße hoch gemacht habe :D

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Post :)
    Ich finde deine Bilder total schön und die Tipps sind echt super! <3
    Woher hast du den Planer? der sieht echt süß aus *.*
    xoxo Lena von Saint

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Den habe ich in Schweden gekauft, bei Lagerhaus. :)

      Löschen
  5. Sehr tolle Tipps. Ich dürfte mich gar nicht erst hinlegen, denn dann kann ich erst recht nicht mehr aufstehen. Und dann kriege ich nichts mehr gebacken. Am besten muss ich immer direkt damit anfangen.. O:-)
    Liebe Grüße, Jessica.

    AntwortenLöschen
  6. Toller Blog und super Fotos :)

    Ganz liebe Grüße (:

    http://www.jenniesteka.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung:

Subscribe