Fresh Hair

Dienstag, September 08, 2015

Hallo meine Lieben, 

vor gut 1 1/2 Wochen war ich beim Friseur um meine Haarfarbe zu verändern. Das helle Blond hat mir generell gut gefallen, aber bei so dunklen Haaren wie meinen, muss man sehr oft nachfärben. Deswegen habe ich mich für einen Balayage-Ombré Look entschieden. Hierbei wurden dunklere Strähnen in die untere Haarpartie gesetzt und ein paar hellere in die obere. Somit ist der Übergang nun endlich etwas fließender als zuvor und das Ganze schaut viel natürlicher aus, wenn ihr mich fragt. Ich persönlich gehe total ungern zum Friseur, weil ich schon einige schlechte Erfahrungen gemacht habe. Sei es, dass ich mit verfärbten Haaren nach Hause kam oder aber statt den Spitzen, 20 cm abgekommen waren. Friseure und ich stehen ziemlich auf Kriegsfuß. Zumal ich Freund des Glätteisens und Lockenstabes bin und meine Haare oftmals zu strapaziert sind. Ich hatte im Laufe der Jahre auch fast wirklich jede Haarfarbe, die ihr euch nur vorstellen könnt. Aber ich finde es wichtig, sich auszuprobieren, gerade die Haare können einen Typ so verändern.  
Für den Moment bin ich aber sehr zufrieden mit der neuen Haarfarbe. Was sagt ihr? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!





- Chiara - 

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut! Aber dennoch muss ich sagen das mir deine alte Haarfarbe auch ziemlich gut gefallen hat.
    Ich habe dafür ein Riesen Glück mit meiner Frisöse, ich bin schon ewig bei ihr & wenn ich ihr sage ich hätte lust auf das & das, da überlegt sie kurz, wenn sie denkt wie schwarz es würde mir nicht stehen, färbt sie es auch nicht, was ich wirklich gut finde, weil schwarze haare durch meinen hellen hauttypen einfach nicht gut aussehen würden. Aber wenn wir etwas neues wagen wie vor ein paar Wochen nun mit dem Aschblond, setzt sie es genau so um wie ich es haben möchte, als könnte sie in meinen Kopf hinein schauen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt es wirklich super gut! (Wobei eine alte Haarfarbe auch super aussah)
    Aber das Ansatzproblem kenn ich nur zu gut und es kann ziemlich doll nerven ;)
    Da finde ich das mit dem fließenden Übergang echt wunderbar, sollte ich vielleicht auch mal probieren.
    Aber zum Friseur gehe ich allerdings auch nur ungern.
    Liebe Grüße Hannah

    AntwortenLöschen
  3. Deine neue Haarfarbe gefällt mir sooo gut, es steht dir sehr. :-)
    Das Problem mit dem Friseur kenn ich nur zu gut. Aber mittlerweile habe ich den perfekten Friseur mich gefunden.. :-)
    Ganz liebe Grüße, Jessica.

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, die Haare sehen toll aus, irgendwie viel frischer und gesünder ^^

    Liebst Luna von http://prettylittlelunas.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es ist richtig genial geworden! Ach und danke für deinen lieben Kommentar! <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung:

Subscribe