Von Fehlkäufen und Glücksgriffen

Montag, Februar 15, 2016

Hallo ihr Süßen! 



Ihr kauft euch ein Teil, was ihr unbedingt braucht und im Endeffekt stellt sich genau dieses als Fehlkauf dar. Und das genaue Gegenteil: Ihr entscheidet euch für ein Teil bei dem ihr euch nicht ganz sicher seid, ob ihr es wirklich oft tragen werdet und es endet als eines eurer Lieblingteile. So geht es mir bei einigen Bestandteilen dieses Outfits. Wie auch Phänomen 3: Gekauft, kaum getragen, 3 Jahre später entpuppt es sich zu eurem Lieblingsteil. Den Mantel habe ich mir schon vorletztes Jahr zugelegt, einige Male getragen, dann verschwand er aber in den Tiefen meines Kleiderschrankes und jetzt ist er wieder im Einsatz. Bei den Stiefeln und dem Oberteil war ich mir anfangs nicht ganz sicher ob ich beides wirklich tragen würde und siehe da, beide sind so bequem und super zu kombinieren, dass ich sie gar nicht mehr ausziehen möchte. So kann es nunmal auch gehen. 

Fazit: Finger weg von nicht-sitzenden Kleidungsstücken, mehr Mut zu dem was uns wirklich gefällt und bei klassischen Stücken lohnt sich das Aufbewahren im Kleiderschrank! 

Geht es euch genauso beim Thema Fehlkäufe und Glücksgriffe?







// Coat - Yoke //
// Pants & Shirt - Gina Tricot //
// Scarf & Boots - Zara //
// Gymbag - H&M //
// Watch - Kapten & Son //

You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Diese Momente kenne ich :)
    Toller Post !

    AntwortenLöschen
  2. Wie witzig, mir geht es da genau wie dir! Sowohl mit Kleidung, als auch mit Make Up.. Manche Lippenstifte die ich mir vor vielen Monaten gekauft habe, entdecke ich erst jetzt neu.

    xx www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir wohl etwas gemeinsam, haha :)

      Löschen
  3. Das kenne ich nur zu gut und sollte daher unbedingt mal wieder ausmisten! Der Mantel sieht übrigens absolut toll aus. :)
    Liebst,
    Any | Echo Of Magic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da erinnerst du mich an etwas.. :D Vielen Dank <3

      Löschen
  4. Da kann ich dir nur recht geben. Das Outfit sieht toll aus.

    Würde mich wirklich freuen, wenn du Lust hättest bei meinem Gewinnspiel mitzumachen.
    http://lifefeminin.blogspot.co.at/2016/02/dots-gewinnspiel.html
    Du kannst ganz tolle Designerartikel gewinnen.
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen
  5. Deine Aufnahmen sind wunderschön. Ich versuche mich immer etwas von Fehlkäufen fern zu halten. Ich habe da ein paar Tipps die ich immer beim shoppen gehen in meinen Kopf habe!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sophie! Die solltest du bald mal auf deinem Blog teilen :)

      Löschen
  6. Erstmal danke für dein süßes Kommentar . :) Ich muss sagen dein Blog gefällt richtg gut . Auch dieser Post ich muss echt zu geben ich hab solche Stücke auch in meinen Kleiderschrank hängen.

    Der Mantel gefällt mir .

    LG

    Julia | www.cityzirkus.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Der Mantel ist wirklich wunderschön!
    Toller Look. :)
    Liebe Grüße
    S.
    http://www.cappuccinocouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. This look is flawless from head-to-toe; the cut-out boots are so on point and I adore the lace-up top on you. Beautiful!

    Gabrielle | A Glass Of Ice
    x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your nice words <3

      Löschen
  9. Oh ja, diese Phänomene kenne ich auch. Leider. Und es kommt dennoch immer mal wieder vor, sehr blöd.
    Liebe Grüße
    Sarah von https://mademoisellemuffin.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein cooler Look, die Stiefel sind ein Coolness-Faktor .-*

    ganz liebe Grüße
    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Toller Post! Mir geht es echt ähnlich. Klassische Stücke sollte man wirklich immer aufbewahren. Hab vor kurzem einen Mantel für mich wieder entdeckt, welchen ich mir vor mindestens sechs oder sieben Jahren gekauft habe und liebe ihn momentan abgöttisch!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung:

Subscribe