Let's keep it real

Sonntag, Mai 15, 2016




Heute habe ich so viel erledigen können, was ich schon so lange auf dem Zettel hatte. Lauter Unikram, Emails beantworten, die Wohnung auf Vordermann bringen und alles andere, was sich noch so angesammelt hat. Häkchen hinter dieses Dinge zu machen, die einem schon so lange im Nacken saßen, tut echt gut. Check, check, check! 

Diese Bilder sind um ehrlich zu sein an einem verkaterten Sonntag entstanden, ein entspanntes Outfit, kaum Make-Up und Messy hair - let's keep it real! Lasst uns doch ehrlich sein, an einem Sonntag sehen wir eben nicht aus wie auf unserem neusten Instagram Post oder Facebook Profilbild. Wir tragen unseren Joggern, die Haare zusammen in einem Dutt und sehen eben gar nicht so aus wie am Abend zuvor, an dem wir uns so viel Mühe damit gegeben haben, unsere Makel zu verdecken. Noch etwas Mascara hier, damit meine Wimpern länger aussehen, Absatz macht schlankere Beine und schwarz kaschiert. Ich selbst kenne das ganze Spiel nur zu gut. 
Aber bei anderen finde ich es immer wunderschön wenn der ein oder andere Makel herausblitzt. Sommersprossen, ein wenig müde Augen, wilde Haare - das gewisse Etwas. Niemand ist perfekt, niemand muss perfekt sein. Natürlichkeit und Ausstrahlung macht viel schöner und sympathischer als Makellos zu sein. 

Wenn ihr mehr 'raw moments' von mir sehen möchtet, dann folgt mir doch auf snapchat (lovehearthug)!









You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Looking Good, Happy Sunday
    http://www.melodyjacob.com/

    AntwortenLöschen
  2. Der Look ist echt toll und auch usper fotografiert! Gefällt mir! :))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung:

Subscribe