Öfter mal 'NÖ' sagen

Freitag, Juni 10, 2016




Da melde ich mich auch mal wieder! Wer mir auf Instagram folgt, weiß was ich die letzten Tage so getrieben habe. Ich war für ein 'verlängertes Wochenende' zu Hause. Meine Mama hatte Geburtstag, wir haben schön gefeiert und ich habe mich mit Freunden und Familie getroffen, das gute Wetter genossen und Unikram vorbereitet. Heute habe ich meinen letzten Vortrag für dieses Semester gehalten und war unglaublich erleichtert, als das geschafft war. Manchmal mache ich mich vor solchen Sachen so verrückt und danach denke ich wozu überhaupt, es hat doch alles gut geklappt. Vielleicht kennt ihr das ja auch..


Es tut mir echt super leid, dass in letzter Zeit nicht so viel von mir kommt. Ich selbst mag das bei anderen Blogs auch überhaupt nicht. Aber sich für sowas rechtfertigen zu müssen, finde ich auch quatsch. 'Du musst heute noch Posten' - der Satz kommt von niemand geringerem als mir selbst. Und es ist schon ein wenig verrückt wie man sich mit so etwas unter Druck setzten kann. Versteht mich nicht falsch, ich poste generell gerne hier auf dem Blog und auf Instagram. Aber ich finde die Stimmung und das Timing muss passen. 'I don't feel like it' sagte mein jüngstes Gastkind immer und ich finde im Deutschen sagt man diese Redewendung viel zu wenig. Wenn ich mich nicht nach etwas fühle, dann sollte ich es nicht tun (in der Theorie). Natürlich gibt es Dinge, die trotzdem getan werden müssen. Aber bei Dingen, die unsere Freizeit und unser Wohlbefinden betreffen sollten wir öfter mal 'NÖ' sagen, finde ich. Ich werde trotzdem weiterhin versuchen regelmäßig Inhalte zu posten und mein Schema weiter einhalten, aber natürlich tut eine kleine Pause auch mir mal gut, vorallem wenn momentan eh die Zeit knapp ist. Außerdem möchte ich euch selbstverständlich gute, interessante Inhalte bieten!

Was sagt ihr zu dem Thema? 









In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Nacht! 



You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ich freue mich natürlich immer über neue Beiträge auf deinem Blog, kann dich allerdings super gut verstehen- manchmal braucht man einfach etwas Auszeit und Ruhe. An einigen Tagen klappt bei mir auch nichts, vorallem Texte schreiben ist dann schwierig- das verschiebe ich dann auch mal auf den nächsten Tag:)

    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße:*
    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chiara,
    mir geht es oft genauso, die Zeit ist knapp oder die Freude will nicht ganz durchdringen und sich in einen neuen Blogpost verwandeln.
    Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn du dir mal kleine Pausen nimmst.
    Liebe Grüße
    Lena
    P.S. ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post und tolle Bilder! Es ist absolut nicht schlimm wenn du einmal nichts postet, ich sahe immer, Qualität geht vor Quantiät - bevor ich etwas halbherziges poste, nur damit ich poste, lasse ich es lieber gleich bleiben :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich zu gut, insbesondere während der Prüfungsphase an der Uni wächst der Druck, oder eben wir machen uns selbst den Druck. Habe gerade deinen Blog entdeckt und freue mich schon auf deine nächsten Posts :)

    Liebe Grüsse

    Flowery

    http://www.beautynature.ch

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das Problem kenne ich zu gut! Man selbst macht sich mehr Druck als es die "Anderen" tun. Ob es der Blog ist, dass man mehr Sport machen muss oder einfach alltägliche Dinge: Man hat immer einen gewissen Zwang etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erledigen, aber sollte man öfter los lassen :-)
    Liebst,Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  6. Hi Dear,

    I see you have a very nice blog. Very nice post ! It keeps my eye. I wish you all the best and keep working! Wish you success ! Anyway,I want to invite you on my blog www.madamedaria.blogspot.com, maybe you would like to follow each other ? If yes, just follow me and let me know quickly, i ll do the same asap. Best wishes / Daria

    AntwortenLöschen
  7. ich stimme dir voll und ganz zu!
    Die tasse ist übrigens süß :)

    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung:

Subscribe