Outfit: Green Skort & Laced Top

Sonntag, Juli 17, 2016




Wenn dich Menschen um dich herum fragen, ob du mit dem Aufzug zum Karneval willst und du dich dazwischen Entscheiden musst, mit den blöden Kommentaren zu leben oder mitzuspielen. 'Ja, ich wollt schon mal mein Kostüm anprobieren...!' Ist mir wirklich schon so passiert. Und dann war ich zu feige zu meinem supercoolen Totenkopf Schal zu stehen, obwohl Heidi Klum und Chiara Ferragni ihn doch auch mit vollem Stolz trugen. Zugegeben, das ist ca. 10 Jahre her. Aber dieses Szenario kommt mir immer mal wieder in den Kopf. Vor allem, wenn ich überlege ob ich das so anziehen kann oder wo ich die Culotte oder das super schicke Abendkleid tragen könne. Dann wünsch ich mir manchmal in Berlin zu wohnen, wo jeder rumrennt wie er will und man nicht blöd angeschaut wird. Da würde ich bestimmt jeden Trend mitmachen, hätte viel coolere Outfits und wäre viel weniger normal. Aber ist das wirklich so? - Zumindest in meiner Vorstellung ist Berlin die Stadt des freien Modegeschmacks, wo alles erlaubt ist: Vom Jogger bis zum Abendkleid. Alles geht, nichts ist verboten. Aber eigentlich ist nirgendwo was verboten, man muss es sich halt nur trauen und sich von Kommentaren und Blicken nicht beirren lassen. Und ob ich mich in einer anderen Stadt wirklich mehr trauen würde? - Wahrscheinlich hätte ich nach gewisser Zeit keine Lust mehr auf unbequeme Schuhe und das ganze schick machen. Ich glaube mit der Zeit kommt auch das Selbstbewusstsein gewisse Sachen zu tragen und auch dazu zu stehen. Und man lernt natürlich auch mehr über sich uns seinen Modegeschmack. Den Schal würde ich heute bestimmt rocken, wenn er noch existieren würde ;-)
Als ich diese Bilder geschossen hab, hatte ich eigentlich noch andere Schuhe dabei und hatte mir vorgenommen, sie umzuziehen, bevor wir die Bilder machen. Dann habe ich es schlichtweg vergessen und es erst im Auto gemerkt. Aber wisst ihr was, so bin ich den ganzen Tag herumgelaufen, mit bequemen Schuhen, dann sind meine Beine so halt ein paar Zentimeter kürzer.. Let's keep it real (hier entlang zum Post!) 

Apropos bequem und praktisch: Dieser vermeintliche Rock ist ein 'Skort' oder zu Deutsch ein Hosenrock, super praktisch! Findet ihr bei Zara.







// Skort & Bomber Jacket - Zara //
// Top - River Island //
// Bag - Sassy Classy //
//Sunnies - RayBan  // 


You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Ich glaube dem Rock hätte ich im Laden keinen Blick gewürdigt, ist eigentlich so gar nicht mein Geschmack. Aber in der Kombi würde ich den wohl auch kaufen, hat irgendwie was :)
    Ich hab mich mittlerweile damit abgefunden, dass ich einfach das trage, was mir gefällt. Wenn es etwas außergewöhnlicher ist: Na und? Hab auch schon oft die Erfahrung gemacht, dass andere genau das cool finden, zB als mich ein Mädchen auf meine Schuhe ansprach. Die knallorange sind und ein ziemliches Plateau haben. Klar, damit laufe ich auch nicht jeden Tag rum, ganz einfach weil ich auch nicht unbedingt der hohe Schuhe Typ bin, aber wenn ich Lust drauf hab, dann steh ich auch dazu :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen langen und ausführlichen Kommentar, liebe Leni! <3
      Das ist ein sehr liebes Kompliment, ich hab mich da auch mal an was neues gewagt und jetzt liebe ich den Rock! Deine Einstellung zu dem Thema gefällt mir gut! :)

      Löschen
  2. Oh, was für ein toller Post. Ich mag deinen Stil unglaublich gerne und der Look steht dir auch total gut, weiter so!
    Ps: Du hast einen unglaublich schönen Blog! :)

    Julia xx | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Julia! Total lieb von dir <3

      Löschen
  3. Ich kann dich total verstehen. Ich komme aus einer Kleinstadt, aber ich trage trotzdem was ich möchte. Klar werde ich immer mal wieder angegafft, aber mittlerweile blende ich das alles aus. Ich bin eben für manche schon der kleine bunte Vogel. Und das süße ist wirklich immer wenn ich davon anfange zu reden das ich nach Berlin gehen möchte, sagen sehr viele ich würde dort so gut reinpassen, allein vom aussehen her. Ich lasse mir einfach nichts verbieten & setzte gern noch einmal einen drauf. Aber sind alle irgendwo schon gewöhnt, besonders meine Freunde. :D
    Und natürlich noch zu deinem Outfit, es ist super schön & die Schuhe passen wirklich sehr gut dazu. Das lockert das ganze richtig schön auf!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir genauso! Man muss sich halt was trauen und tragen, was einem gefällt :)

      Löschen
  4. Super cooler Look, die Sonnenbrille steht dir total gut:)
    Ich trage nie super außergewöhnliche Teile, aber halt auch manchmal etwas das nicht jeder trägt- und kenne diese blöden Blicke und Sprüche auch. Ich finde das ziemlich nervig und bin selbst immer ziemlich begeistert, wenn ich Leute sehe die etwas außergewöhnlichere Teile tragen und sich "etwas trauen":)

    Liebe Grüße
    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebes! Klassisch hat ja auch was :)

      Löschen
  5. Ich finde den Look super cool! Gerade die Farbkombination mag ich super gerne <3

    Würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen <3

    http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Cooles Outfit, bei unserem Aufenthalt im Hotel Seiser Alm hatte meine Freundin ein Ähnliches und es gefällt mir wirklich sehr gut :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung:

Subscribe