Vintage Louis Vuitton Wallet

Freitag, Juli 22, 2016





Ihr wisst, ich bin kein Markenfreak. Trage oft und viel H&M und Zara und finde daran auch nichts verwerfliches. Außer vielleicht, dass die Kleidungsstücke hauptsächlich in Bangladesch gefertigt werden. Natürlich wäre es besser faire Mode, wenn man das so nennen kann, zu kaufen. Aber gerade als Studentin kann man sich sowas kaum leisten und da ich auch gerne mal den einen oder anderen Trend mitmache, möchte ich für solche It-Pieces kein Vermögen ausgeben. Ein anderer Punkt ist natürlich die Qualität. Wie oft hatte ich schon nach wenigen Malen tragen Löcher in der Kleidung, die günstige Sonnenbrille viel nach seltener Benutzung auseinander oder die Primark Tasche machte nach wenigem Tragen schlapp. Gutes muss nicht immer teuer sein, aber günstiges leider auch nicht immer gut - diese Lektion lerne ich immer wieder und jedes Mal schwöre ich mir, nur noch hochwertigerer Produkte zu kaufen. Immer klappt es leider nicht. Aber das ein oder andere hochwertigere Teil hat es in meine Sammlung geschafft und ich muss zugeben, manche Marken halten einfach was sie versprechen. Wenn man von einer Tasche, einer Brille oder einem Portemonnaie jahrelang etwas hat, lohnt es sich mal etwas mehr für etwas auszugeben. Und ich habe einen Tipp für euch, wie auch ihr ein Designer Teil erschwinglich bekommen könnt. Kauft Vintage, so bekommt ihr Markenprodukte viel günstiger! Beispielsweise könnt ihr mal auf Jolicloset* vorbeischauen, dort durfte ich mir dieses schöne Louis Vuitton Portemonnaie aussuchen. Die Produkte werden vor dem Verkauf auf ihre Authentizität überprüft, so müsst ihr euch keine Gedanken über die Echtheit machen.




You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Schönes Teil, das du dir ausgesucht hast. Ich liebe Designerstücke und Schnäppchen. Werde mal einen Blick auf die Seite machen. Danke für den Tipp.
    Elisabeth

    www.missespopisses.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Vintage ist ja immer auch ein kleines Stück Geschichte. Von LV gab es ja mal eine Murakami Edition (japanischer Künstler), die auch in unserem Musuem für moderne Kunst ausgestellt wurde. So eine kleine Kirschblüten Speedy ist da schon ein Hingucker (^_^)... und ich sehe da gerade eine kleine Vorschau zu Deinen It-Pieces - da werde ich auch mal gleich reinschauen *something like a Chloé Faye gesichtet" (^3^)!

    Liebe Grüße & noch einen schönen Sonntag
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, liebe Jasmin! Haha, du bist ja goldig :))

      Löschen
  3. Ich bin auch total kein Markenfreak, aber diese Tasche ist super.passt einfach zu allem!! :)

    ps. Ich mache gerade eine Weltreise, und gerade bin ich in Peru unterwegs.
    Love & Peace Laura <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung:

Subscribe